Sicheres wohnen

Wir leben weiterhin länger unabhängig zu Hause. Es ist schön, in Ihrem eigenen Zuhause und in Ihrer vertrauten Nachbarschaft alt zu werden. Das geht gut, mit ein wenig Hilfe von einem Familienmitglied oder dem häuslichen Pflegedienstleister.

mit lebenden Kreisen mehr Freiheit | auch extern mit GPS | sind nicht eingesperrt

Hilfe bei Bedarf

Andererseits steigen die Risiken, insbesondere wenn Sie alleine sind.  SafetyTracer hilft Ihnen dabei, Ihr Leben so zu leben, wie Sie es möchten, mit der Gewissheit, dass Hilfe bei Bedarf kommt.

Schauen Sie sich auch unsere Safe2Walk-Option hier an

Alarme im Haus

Unsere Lösungen für sicheres Wohnen bestehen aus manuellen oder automatischen Alarmsystemen im Haus. Je nach den eigenen Möglichkeiten und Wünschen können Funktionen und Geräte hinzugefügt werden. Für jeden Raum gibt es spezielle Alarmtaster, die z.B. automatisch melden, wenn eine Tür geöffnet oder geschlossen wird.

Verknüpfungen mit persönlichen Alarmen

Sie können die Detektoren im Haus mit einem diskreten Notfallknopf am Handgelenk oder am Hals erweitern, eventuell mit Sturzerkennung und Standortbestimmung. Haben Sie schon mal vergessen, das Gas abzudrehen? Oder Ihre Medikamente pünktlich einzunehmen? Sogar die Anbindung von Rauchmelder, Hausautomations- und E-Health-Anwendungen ist möglich.

Für ein gutes Gefühl

Entdecken Sie hier unsere Kompy-Tracker
externe lebende Kreise GPS | sicher draußen | Sicherheits-Tracer